Sportfest

Wir hoffen, dass alle Schülerinnen und Schüler die Ferien nutzen konnten, um sich von den sportlichen Aktivitäten zu erholen. Ein nochmaliger Glückwunsch gilt der Klasse BG21, welche den sportlichen Wettbewerb für sich entscheiden konnte. Die 100 Euro Siegprämie werden sicher gut angelegt werden. In einem spannenden Tauziehwettbewerb musste um Platz 2 und 3 gekämpft werden. Nach etlichen Minuten ziehen und zerren konnte sich die Klasse der Erzieher 22 gegen die Heilerziehungspfleger 23 durchsetzen. 

Weiterlesen: Nachlese zum Schul- und Sportfest - September 2023

altAm Samstag, den 24.02.2024, öffnen wir von 9:00 bis 13 Uhr unsere Türen in der Rudolf-Breitscheid-Straße 56 in 07747 Jena. Wir freuen uns auf alle zukünftigen Auszubildenden, Schüler und deren Angehörige, die sich für faszinierende Berufe im Gesundheits- und Sozialwesen interessieren.

An diesem Samstag präsentieren SchülerInnen und LehrerInnen sowie Ausbildungspartner die Vielfalt an attraktiven Berufsausbildungen und interessanten Möglichkeiten für weiterführende Schulabschlüsse an der SBBS.

Seien Sie dabei und erkunden Sie die Welt der Gesundheits- und Sozialberufe!

Weiterlesen: 24.Februar 2024 - Tag der offenen Tür

altAm Samstag, den 24.02.2024, öffnen wir von 9:00 bis 13 Uhr unsere Türen in der Rudolf-Breitscheid-Straße 56 in 07747 Jena. Wir freuen uns auf alle zukünftigen Auszubildenden, Schüler und deren Angehörige, die sich für faszinierende Berufe im Gesundheits- und Sozialwesen interessieren.

An diesem Samstag präsentieren SchülerInnen und LehrerInnen sowie Ausbildungspartner die Vielfalt an attraktiven Berufsausbildungen und interessanten Möglichkeiten für weiterführende Schulabschlüsse an der SBBS.

Seien Sie dabei und erkunden Sie die Welt der Gesundheits- und Sozialberufe!

Weiterlesen: 24.Februar 2024 - Tag der offenen Tür

 DSC7859Am Dienstag, 24.10.2023, ist es so weit: unsere Schule unterzeichnet den Kooperationsvertrag mit dem Erinnerungsort Topf und Söhne. Dazu werden die Schulleiterin Frau Veit, zwei Lehrerinnen und die Schüler des beruflichen Gymnasiums der 11. Klasse vormittags in der Landeshauptstadt von Frau PD Dr. Annegret Schüle (Oberkuratorin Neuere und Zeitgeschichte und Leiterin des Erinnerungsortes) erwartet.

Weiterlesen: Kooperationsvereinbarung mit Erinnerungsort