Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Das Sekretariat ist in den Herbstferien

vom 14.10.2019 bis 18.10.2019

in der Regel von 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr besetzt.

Bitte melden Sie sich vorher telefonisch unter 03641 35570 an.

Vielen Dank!

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

KF Buchenwald 001Klassenfahrt der SOA 18a zur Jugendbegegnungsstätte des ehemaligen KZ Buchenwald bei Weimar


Lernen am anderen Ort – unter diesem Gesichtspunkt und gefördert von der Landeszentrale für politische Bildung in Thüringen fand vom 11.-13. September 2019 die Klassenfahrt der Sozialassistenten des zweiten Ausbildungsjahres statt. Die Jugendlichen waren in Mehrbettzimmern der einstigen SS-Kasernen vor dem Areal des ehemaligen Konzentrationslagers untergebracht.

Weiterlesen: Bleibende Eindrücke

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Blutspende1Tolle Erstspenderquote zur herbstlichen Blutspendeaktion

Am 23. September 2019 war es soweit. Um 7:30 Uhr begann das DRK-Team mit dem Aufbau in der Aula, bereitete ein kleines Frühstück für die Spender vor und richtete die Örtlichkeiten für die Mahlzeit nach der Blutspende. Durch eine Kooperation mit der Cafeteria der Schule konnte das Team allen Spendern zur Stärkung nach der Blutspende ein tolles Mittagessen anbieten.

Weiterlesen: 40 Teilnehmer zum 17. Blutspendetag

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der Fachkräftemangel in MTA-Berufen verschärft sich. - Bild: Gorodenkoff (stock.adobe.com)Fachkräftemangel in MTA-Berufen verschärft sich

(Artikel aus hcm-magazin.de von Carolina Heske; Link zum Originalartikel >>)

Der Fachkräftemangel macht vor MTA-Berufen nicht halt: Knapp die Hälfte der Kliniken hat schon jetzt Probleme, speziell Stellen für medizinisch-technische Radiologie- bzw. Laboratoriumsassistenz zu besetzen. Zudem arbeiten viele dieser Fachleute nur in Teilzeit. Eine neue Studie des Deutschen Krankenhausinstituts zeigt noch mehr gravierende Lücken auf: Bis 2030 beläuft sich der Mehrbedarf auf knapp 13.000 MTA-Vollzeitkräfte allein für die Kliniken.

Weiterlesen: Neue DKI-Studie im Auftrag des DVTA